Amtlicher Sportbootführerschein See

Der amtliche Sportbootführerschein See befähigt zum Führen von Sportbooten mit Antriebsmaschine ab 3,68 kW / 5 PS auf Seeschifffahrtsstraßen.

In diesem 1-wöchigen Kurs lernen Sie den richtigen Umgang mit einem Sportboot, an- und ablegen, manövrieren usw..

Da jedoch dieser Schein als einziger grundsätzlich nicht im Ausland sondern generell nur in Deutschland geprüft wird, übernehmen wir für Sie die komplette Koordination; d.h. wir melden Sie für die nächste Prüfung an, in dem Ort und zu dem Termin, der Ihnen am besten gelegen kommt.

Übrigens sind wir die einzigen im Ausland, die diese Ausbildung überhaupt vornehmen.

Kurzbeschreibung

Motorbootausbildung in Theorie und Praxis. Befähigt zum Führen eines Motorbootes über 5 PS an der Küste und auf den Seeschifffahrtsstraßen

Termine

Individuell nach Absprache

Dauer

ganztags 1 Woche

Wissenswertes

Prüfung kann nur in Deutschland abgelegt werden. Koordination und Anmeldung zur Prüfung wird von der Schule vorgenommen. Erfahrungsgemäß werden ca. 3-4 Praxis Fahrstunden benötigt. Mindestalter 16 Jahre.
Erforderliche Unterlagen für die Prüfung: Bild; ärztliches Zeugnis (kann vor Ort ausgestellt werden); (Kfz-Führerschein)

Preis

Theorie: 295,- € plus Lehrmaterial
Praxis: Fahrstd. à 65,- €